Folgen

Mein Grill will nicht zünden. Was könnte das Problem sein?

Es könnten drei Dinge zu dem Problem geführt haben:

1. Gas
Vergewissern Sie sich, dass der Grill an ist und die Gasflasche nicht leer ist

2. Zünder
Wenn Sie den Grill mit einem Streichholz anzünden können, liegt das Problem vielleicht beim Zündschalter.
- Überprüfen Sie, ob die Zünderdrähte lose sind.
Überprüfen Sie, ob die Sonde verschmutzt ist, und reinigen Sie sie gegebenenfalls mit einem Schleifschwamm.
- Überprüfen Sie, ob die Sonde nass ist. In diesem Fall zünden Sie den Grill mit einen Streichholz an; die entstehende Wärme wird dann die Sonde trocknen und das Problem beheben.

3. Snap-Jet Zünder
Wenn Sie den Steuerknopf von AUS auf HOCH drehen, wird ein Funken erzeugt. Um die Zündung zu gewährleisten, sollte dies 3 oder mehrmals wiederholt werden. Falls der Zünder einen Funken erzeugt, das Brennrohr aber nicht angeht, versuchen Sie, das Gitter zu entfernen, um zu sehen, ob sich Funken bilden. Wenn sich Funken bilden, das Brennrohr aber immer noch nicht zündet, könnte dies an einer Verunreinigung der Elektroden liegen. Reinigen Sie die Elektroden vorsichtig mit einem Taschentuch. Falls der Zünder keinen Funken erzeugt, überprüfen Sie, ob alle Drähte richtig angeschlossen sind.

Wenn Sie den Grill nicht mit einem Streichholz anzünden können, könnte vielleicht der Gasstrom das Problem sein. Haben Sie vor Kurzem Ihre Brennrohre gereinigt? Es ist sehr wichtig, dass die Luken der Brennrohre frei von jeglicher Verstopfung sind. Wenn der Gasstrom eingeschränkt ist, wird der Zünder nur schwer angehen. Um die Rohre zu reinigen, bürsten Sie die Luken durch Auf- und Abbewegungen mit einer Stahldrahtbürste. Diese Reinigung sollte Teil der regelmäßigen Wartung sein.

Kommentare

Powered by Zendesk