Folgen

Wie bereiten Sie Ihren Grill auf die kommenden Jahreszeiten vor?

BBQ-Grillen macht Spaß! Und um möglichst lange Freude an Ihrem Grill zu haben, müssen Sie Ihre Grills und Brenner bestens auf den Gebrauch vorbereiten, damit sie möglichst lange halten. Die nächsten Schritte zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Grills und Brenner möglichst lange genießen können.

SCHRITT 1:

Erwärmen Sie Ihren Backofen auf 135 °C bis 175 °C

SCHRITT 2:

Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie alle möglichen Reste der Herstellerverpackung entfernt haben, damit sie nicht auf Ihrem Grillrost festkleben. Reinigen Sie Ihren Grill zu diesem Zweck mit einem normalen Spülmittel.

SCHRITT 3:

Bedecken Sie im nächsten Schritt Ihren Grill komplett mit Pflanzenöl, geschmolzenem Schmalz oder Butter. Bedecken Sie anschließend Ihren Grillrost mit Alufolie.

SCHRITT 4:

Legen Sie den Grillrost in den vorgeheizten Ofen. Sie können ein mit Aluolie überzogenes Backblech unter den Grillrost legen, um mögliche Bratfette aufzufangen. Lassen Sie den Grillrost für mindestens 30 Minuten im Ofen, damit das Eisen gut mit Öl gefettet wird.

SCHRITT 5:

Nehmen Sie anschließend den Grillrost aus dem Ofen und lassen Sie ihn abkühlen. Diesen Vorgang wiederholen Sie mindestens zwei Mal, um ein dunkles Finish zu erzielen. Jede Wiederholung dieses Prozesses verstärkt die Beschichtung.

SCHRITT 6:

Legen Sie den Grillrost richtig auf dem BBQ Grill und genießen Sie Ihr BBQ-Grillerlebnis.

Kommentare

Powered by Zendesk